Medizintechnik

Ein ökologischer Sensor für die Milchwirtschaft
Patent-/ Lizenzverkauf

Bei der vorliegenden Patentanmeldung handelt es sich um einen zylindrischen Sensor als Basis eines kompletten Kuhüberwachungssystems. Dieser PH-Wert Sensor wird den Rindern verabreicht und verbleibt für mindestens 3 Jahre im Netzmagen des Tieres.

Neben Position und Temperatur wird auch permanent der Säuregehalt gemessen. Mit den gelieferten Daten kann die Gesundheit und Lebensdauer der Tiere verbessert werden.

Der Milchfarmer kann so eine perfekte Futteroptimierung erreichen und damit die Nutzung von Ressourcen effizient gestalten sowie den Einsatz von Medikamenten und Antibiotika reduzieren.

Letztlich wird durch den Einsatz des PH-Sensors die Produktivität des Milchviehbetriebs deutlich gesteigert und die Qualität von Kühen und Milch verbessert.

inna-bolus

inna-bolus-dairy industry

Markt und Zukunft

Aus der Gesamtanzahl der weltweiten Milchkühe wurde ein Marktpotenzial von 265 Mio. Tieren abgeleitet. Damit die Zukunft der Milchwirtschaft auf ethisch und ökologischen Grundlagen weiterentwickelt werden kann unterstützen wir Zielsetzungen von Ämtern und Institutionen, Wissenschaft und Wirtschaftstreibenden die in eine nachaltige Richtung gehen.

Kontakt: office@inna.at

Innovation Network Austria GmbH
Am Ottstorfer Berg 50
4600 Wels-Thalheim

Tel. +43-7242-224110
Fax +43-7242-22411015
office(at)inna.at